Michaela Fritzl

BA

Michaela.Fritzl(at)oeaw.ac.at
+43 1 51581-6134

Biographie

Bachelorstudium Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien; seit 2012 Masterstudium Urgeschichte und Historische Archäologie an der Universität Wien; Mitarbeit bei diversen Forschungsgrabungen in Österreich (Gars-Thunau, Prigglitz-Gasteil, Sandberg bei Roseldorf, Kleiner Anzingerberg bei Meidling, Michelsberg bei Haselbach); Mitarbeit bei Rettungsgrabungen des Landes Burgenland, des Vereins Pannarch und der Stadtarchäologie Wien (2011–2012); Anstellung bei der archäologischen Firma Novetus (2013–2015); Jänner–Juli 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungsprojektes „Der soziale Status von Mutterschaft im bronzezeitlichen Europa“; seit Juli 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungsprojektes „The value of mothers to societies“

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Prähistorische Archäologie in Europa
  • Gräberfeldanalyse
  • Identität und Mutterschaft in der Urgeschichte
  • Sozialarchäologie

Detaillierte Biographie

Detaillierte Biographie

AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit März 2012
    Masterstudium Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien (jetzt Urgeschichte und Historische Archäologie)
  • 2008‒2012
    BA-Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Seit Juli 2016
    Forschungsassistenz im Rahmen des ERC Projekts „The value of mothers to society“
  • 2016
    Forschungsassistenz im Rahmen des FWF-Projekts „Der soziale Status von Mutterschaft im bronzezeitlichen Europa“
  • 2013–2015
    Anstellung bei der Grabungsfirma Novetus
  • 2013–2014
    Mitarbeit in der Studienobjektsammlung des Instituts für Urgeschichte und Hisatorische Archäologie, Universität Wien
  • 2011–2014
    Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung Prigglitz unter der Leitung von Dr. Peter Trebsche
  • 2012–2013
    Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung am Michelsberg unter der Leitung von Dr. Ernst Lauermann
  • 2013
    Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung am Kleinen Anzingerberg unter der Leitung von Ass.-Prof. Mag. Dr. Alexandra Krenn-Leeb
  • 2013
    Projektbasierte Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung Aspern-Seestadt der Stadtarchäologie Wien
  • 2012
    Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung am Sandberg in Roseldorf unter der Leitung von Dr. Veronika Holzer
  • 2012
    Mitarbeit bei archäologischen Ausgrabungen des Vereins PannArch
  • 2011
    Mitarbeit bei archäologischen Ausgrabungen des Landes Burgenland unter der Leitung von Mag. Hannes Herdits
  • 2010
    Mitarbeit im Urgeschichtemuseum Asparn/Zaya
  • 2010 
    Mitarbeit bei der archäologischen Ausgrabung in Gars/Thunau unter Leitung von ao. Univ.-Prof. Dr. Erich Szameit

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (ÖGUF)

Publikationen

Publikationen

2012

  • C. Theune, I. Winkelbauer, M. Fritzl, I. Greußing, G. Lantschik, R. Weßling, Das Land an der March im Mittelalter, Archaeologia Austriaca 83/2009, 2012, 79–150.