Mag.

Anja Masur 

Anja.Masur(at)oeaw.ac.at
+43 650 8518697

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Ontologien in der Archäologie
  • konzeptuelle Methoden in der Archäologie
  • GIS-Anwendungen in der Archäologie 
  • digitale Archäologie 

Publikationen

Publikationen

AKTUELLE PUBLIKATIONEN


2014

  • Gerald Hiebel, Martin Doerr, Klaus Hanke, Anja Masur, How to put archaeological geometric data into context? Representing mining history research with CIDOC CRM and extensions. International Journal of Heritage in the Digital Era 3(3), 557ff.
  • Anja Masur, Keith May, Gerald Hiebel, Edeltraud Aspöck, Comparing and mapping archaeological excavation data from different recording systems for integration using ontologies. CHNT Proceedings, Stadtarchäologie, Museen der Stadt Wien (Hrsg.), CHNT Proceedings 2013, 2014.. 


2013

  • Anja Masur, Ontologies in the field of archaeology - potential and challenges. METALLA, 20.2, 2013,55-57.
  • Anita Feichter-Haid, Thomas Koch Waldner, Anja Masur, Barbara Viehweider, The Prehistoric and Historic Mining District in the Region of Kitzbühel (Tyrol, Austria): an Interdisciplinary Approach to reconstruct the Past. METALLA 20.2, 2013, 46-48.

2012

  • Anja Masur, Die Rolle von Informationsvernetzungen in der Archäologie.In: Proceedings zum 6. Milestone-Meeting des SFB HiMAT vom 3.–5.11.2012 in Klausen/Südtirol, 2012.

2009

  • Anja Masur, Die Häuser der linearbandkeramischen Siedlung von Saladorf, Österreich: Vorstellung und Auswertung der Baustrukturen, 2009. 

Detailierte Biographie

Detailierte Biographie

AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit 2011
    Doktoratsstudium an der Universität Innsbruck, Titel der Dissertation: "Zusammenführung heterogener interdisziplinärer Forschungsdaten am Beispiel des Bergbaus in Kitzbühel – Die Ontologie CIDOC CRM als Konzept zur Integration und Harmonisierung archäologischer, historischer und archäobotanischer Daten."
    Finanziert durch ein DOC-team-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • 2009
    Abschluss des Diplomstudiengangs Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien
  • 2005
    Abschluss des Studiengangs Ägyptologie als 2. Hauptfach an der Universität Leipzig

 

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Seit 2014
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im ÖAW-Projekt „Go!digital: Digitizing Early Farming Cultures“
  • Seit 2013
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EU-Projekt "ARIADNE"
  • Seit 2009
    Research Assistant, Grabungsassistenz und GIS-Verwaltung im Rahmen des FWF-Projekts P21660 "Gravettian Open Air site Krems-Wachtberg"
  • 2005-2009
    Verschiedene Projekte mit GIS-Anwendungen sowie Vermessungstätigkeiten
    Teilzeitanstellung beim AS Archäologie Service
  • Seit 1999
    Regelmäßige Teilnahme auf diversen archäologischen Grabungen 

Vorträge

Vorträge

VORTRÄGE DER LETZTEN JAHRE


2.12.2014

  • Edeltraud Aspöck, Anja Masur: „Archiving archaeological data in Austria“, beim “Save the data – workshop on digital repositories” des ACDH der ÖAW, Wien

27.3.2014

  • Anja Masur, Thomas Koch Waldner, Barbara Viehweider: „Entwicklung des prähistorischen Bergbauwesens und seine Auswirkungen auf die Umwelt in der Region von Kitzbühel (Tirol, Österreich).“ Zentrum für Umweltgeschichte  am Institute of Social Ecology Vienna (SEC), Alpen-Adria Universität Wien.

13.11.2013

  • Anja Masur, Keith May: „Comparing and matching archaeological excavation data for integration in ontologies.” Stadtarchäologie-Tagung (CHNT) in Wien

12.10.2013

  • Anja Masur: „Verknüpfung interdisziplinärer Daten mit Hilfe der Ontologie CIDOC CRM und deren Erweiterungen.“ 3. Milestone-Meeting RITaK & 8. Milestone-Meeting FZ HiMAT in Bischofshofen/Salzburg.

29.5.2013

  • Masur, Anja: Late Bronze Age (UK) Databases, ICS-Forth Heraklion, ARIADNE-Workshop "Excavation data and applications"

31.10.2012

  • Viehweider, Barbara; Feichter ‐ Haid, Anita; Koch Waldner,Thomas; Masur, Anja: The Prehistoric and Historic Mining District in the Region of Kitzbühel (Tyrol, Austria): an Interdisciplinary Approach to Reconstruct the Past. Graduiertenschule RITaK Bochum, 2. Meilensteintreffen

27.3.2012

  • Ansorge, Christian, Masur, Anja: Data sharing in archaeology: vision, nightmare or reality?, CAA 2012, Southampton

2011

  • Masur, Anja, Die Rolle von Informationsvernetzungen in der Archäologie, HiMAT, Klausen, 6. Milestone-Meeting