Mittwoch, 31. Mai 2017, 17:30

Man the Hunter

Feldforschung bei Jägern und Sammlern und die Rekonstruktion sozialer Evolution

Vortrag von Khaled Hakami (Universität Wien)

Die Menschheit brachte rund 95% ihrer Existenz als Jäger und Sammler zu – ein alter Satz der anthropologischen Forschung. Doch er impliziert mehr als nur die Behauptung selbst oder eine Methode der Rekonstruktion – er beinhaltet eine generalisierende Wissenschaft von sozialer Evolution. Anhand von Feldforschungen bei einer der letzten noch existierenden Jäger- und Sammlergesellschaften und ihrer soziokulturellen Eigenschaften werden die analytischen Vorzüge einer makrosoziologischen Herangehensweise dargelegt.