Anna Charlotte Dietrich

MA

Charlotte.Dietrich(at)oeaw.ac.at
+43 1 51581-6155

Kurzbiographie

Bachelorstudium der Ägyptologie, Altorientalistik sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig; Bachelorarbeit über „Wörter vorderorientalischer Provenienz im ägyptischen Lexikon des Neuen Reichs“. Masterstudium der Ägyptologie an der Universität Leipzig, der Universiteit Leiden sowie dem Nederlands-Vlaams Instituut in Cairo mit der Masterarbeit „Reiten und Reiter im Neuen Reich“. Studien- und Exposéstipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes (2015-2019; 2019-2020). Seit 2020 Praedoc im ERC Starting Grant „Challenging Time(s): A New Approach to Written Sources for Ancient Egyptian Chronology“, Subprojekt 4 Neues Reich.

Forschungsschwerpunkte

  • Epigraphik (digitales Zeichnen, Paläographie, Motivgeschichte, Stilistik)
  • Ägyptische Philologie
  • Kursivschriften (Hieratisch, Abnormhieratisch, Demotisch)
  • Kultur- und Sprachkontakte
  • Ägyptische Geschichte und Chronologie (insb. des Neuen Reichs)
  • Datierungskriterien

Publikationen

Publikationen

forthcoming

  • (mit Elena Hertel) Die demotischen Papyri aus Soknopaiu Nesos in der Sammlung der Universitätsbibliothek Utrecht

Detaillierte Biographie

Detaillierte Biographie

Akademischer Werdegang

  • Seit 2020
    Promotionsstudium an der Universität Wien
  • 2016–2019
    Masterstudium Ägyptologie an der Universität Leipzig
  • 2018
    „Egyptology in the Field“ am Nederlands-Vlaams Instituut in Cairo
  • 2017–2018
    Erasmusjahr am Nederlands Instituut voor het Nabije Oosten (NINO) und am Papyrologisch Instituut, Universiteit Leiden
  • 2013–2016
    Bachelorstudium Ägyptologie an der Universität Leipzig

 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020
    Praedoc im ERC Starting Grant „Challenging Time(s): A New Approach to Written Sources for Ancient Egyptian Chronology“; Schwerpunkt: Neues Reich
  • 2019
    Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Vorarbeiten zu einer Grammatik der hieroglyphischen Urkunden der 18. Dynastie“, Universität Leipzig
  • 2018
    Werkstudent an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, Projekt „Strukturen und Transformationen des Altägyptischen Wortschatzes“, Arbeitsstelle Leipzig
  • 2018
    Werkstudent am Institut für Altertumskunde, Klassische Philologie der Universität Köln
  • 2016–2018
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Ägyptologischen Institut der Universität Leipzig

Vorträge

Vorträge

Vorträge der letzten Jahre

2019

  • Demotic papyri from Soknopaiou Nesos in the Utrecht University Library (The Island of the Divine Crocodile, 10.–12.10.2019)
     

2018

  • A linguistic approach to a corpus of words of Near Eastern origin in the New Kingdom lexicon, GARDEN V (24.02.2018)
     

2016

  • Text und Kontext – Epigraphische Studien zu Inschriften aus Leipzig und Assuan (21.01.2016)

 

Posterpräsentationen

2019

  • (mit Johannes Jüngling und Julian Posch) Posterpräsentation des Subprojekts in Challenging Time(s) anlässlich des Besuchs des SAB, OREA, Wien (2.12.2019)

Lehrtätigkeit

Lehrtätigkeit

  • WS 2019/20
    Tutorium „Digitales Zeichnen“, Universität Leipzig