Tuesday, 11. February 2020, 17:00

Festakt für Sigrid Jalkotzy-Deger zum 80. Geburtstg

Sigrid Jalkotzy-Deger wurde am 3. Februar 1940 in Linz geboren. Neben Forschungs- und Lehrtätigkeiten in Großbritannien, Griechenland und Deutschland war sie ab 1984 als außerordentliche Professorin an der Universität Wien beschäftigt. 1986 wurde sie als ordentliche Professorin für Alte Geschichte mit besonderer Berücksichtigung der Vor- und Frühgeschichte des Mittelmeer- und des Donauraumes am Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde der Universität Salzburg berufen, wo sie bis zu ihrer Emeritierung 2008 tätig war. Von 1995 bis 1999 war sie mit dem Amt der Prodekanin der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg betraut.

1976 wurde sie Mitglied der Mykenischen Kommission, deren Obfrau sie von 1988 bis 2010 war. 1995 wurde sie zum wirklichen Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gewählt, war von 2009 bis 2011 Vizepräsidentin der Akademie und von 2011 bis 2013 Präsidentin der philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Ihre Arbeiten, insbesondere in der Mykenologie und der Geschichte der frühen Kulturen des östlichen Mittelmeerraumes, haben Generationen von Wissenschafterinnen geprägt. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften und OREA gratulieren Frau Sigrid Jalkotzy-Deger zu ihrem 80. Geburtstag mit einem Festakt.