Mag.

Constanze Moser

Constanze.Moser(at)oeaw.ac.at
+43 1 51581-6160

Biography

In 2013 graduation with distinction in Classical Archaeology, minor subject Prehistory at the University of Vienna. Since 2008 participation in archaeological fieldwork in Austria and Italy. 2012 participation in the FWF-funded project „Tafelgeschirrproduktion im Golf von Neapel“ at the Institute of Classical Archaeology/University of Vienna. 2014/2015 freelancing in various projects at the Institute for Oriental and European Archaeology (OREA). Since 2016 employed at the OREA in the course of a DOC-Fellowship (Title: Platia Magula Zarkou in Thessalien, Griechenland. Kulturelle Entwicklung und Außenbeziehungen von 3500 bis 2300 v. Chr.), furthermore member of the granted DOC-Team project „The Role of Households at the Dawn of the Bronze Age. Contextualizing Social Organization”.

Areas of Specialisation

  • Early Bronze Age in the Aegean
  • Networks during Early Bronze Age

Publications

Publikationen

2013

  • Höhenheiligtümer und Schreine in Palästen und Siedlungen der Altpalastzeit Kretas. Ein Vergleich des rituellen Inventars (unpubl. Dipl. Wien 2013).

Detailed Biography

Detaillierte Biographie

AKADEMISCHER WERDEGANG
  • seit 2013
    Doktoratsstudium an der Universität Wien, Institut für Klassische Archäologie (Betreuer: Doz. Dr. E. Alram-Stern, Prof. Dr. J. Maran)
  • 2013
    Abschluss des Diplomstudiums der Klassischen Archäologie an der Universität Wien mit Auszeichnung

BERUFLICHER WERDEGANG

  • seit 2016
    Anstellung am Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA), Abteilung Ägäis & Anatolien (ÖAW) im Rahmen eines DOC-Stipendiums (Projekttitel: Platia Magula Zarkou in Thessalien, Griechenland. Kulturelle Entwicklung und Außenbeziehungen von 3500–2300 v. Chr.)
  • 12/2014–12/2015
    Projektmitarbeit an der ÖAW, Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA) Abteilung Ägäis und Anatolien (Werkvertragsbasis)
  • 10–11/2014
    Grabungsmitarbeit Stadtarchäologie Wien
  • 2012–2015
    Mitarbeit an Grabungen des Institutes für Südostalpine Bronze- und Eisenzeitforschung (ISBE) im Bereich des hallstattzeitlichen Gräberfeldes sowie der hallstattzeitlichen Siedlung in Strettweg/Judenburg (Stmk.)
  • 2012
    Schnittleitung im Rahmen der Grabung der Universität Wien in Velia (Italien)
  • 2/2012–5/2012
    Mitarbeit am FWF-Projekt „Tafelgeschirrproduktion im Golf von Neapel“, Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien
  • 2011
    Mitarbeit an der Lehrgrabung der Universität Wien in Velia
  • 2009
    Mitarbeit an der Lehrgrabung in Carnuntum
  • 2008, 2009
    Mitarbeit bei Grabungen des Österreichischen Forschungszentrums Dürrnberg/Hallein