DIGital Documentation Lab


Die Aufgabenbereiche des DIGital Documentation Labs sind:

  • 3D-Modellierung von archäologischen Funden und Befunden
  • GIS Anwendungen
  • Digitalisierung, Archivierung und Vorbereitung zur Langzeitarchivierung von analoger und digitaler Forschungsdokumentation
  • Entwicklung von Workflows und Best Practise-Guides
  • Datenmanagement
  • Ontologien
  • Integration und Homogenisierung archäologischer Forschungsdaten, Anbindung an e-Forschungsinfrastrukturen
  • Forschungsvisualisierung und -vermittlung an die interessierte Öffentlichkeit und Fachwelt mittels digitaler Ressourcen