Mitteilungen der Prähistorischen Kommission (MPK)


Die Reihe Mitteilungen der Prähistorischen Kommission blickt auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurück. Gegründet als Publikationsorgan der „Prähistorischen Commission der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften“ ersetzte die neue Reihe die wissenschaftlichen Berichte in den Denkschriften und Sitzungsberichten der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Der erste Band (Mittheilungen der Prähistorischen Commission Heft 1/1887) erschien im Jahr 1888. Seit 2013 wird die Reihe am Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA) weitergeführt.

Die Mitteilungen der Prähistorischen Kommission umfassen monographische Fundvorlagen sowie die Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse aus Forschungsprojekten zu allen Zeitperioden vom Paläolithikum bis zum Frühmittelalter. Als österreichweit einzige überregionale Monographien-Reihe für ur- und frühgeschichtliche Themen stellen die MPK ein wichtiges Publikationsorgan der zentraleuropäischen Ur- und Frühgeschichtsforschung dar.

Die Reihe wird von Barbara Horejs herausgegeben und von OREA redaktionell betreut. Ein internationaler Peer-Review-Prozess, der von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften koordiniert und überwacht wird, garantiert die wissenschaftliche Qualität.


MPK 87  

Elisabeth NOWOTNY, Thunau am Kamp – Das frühmittelalterliche Gräberfeld auf der Oberen Holzwiese, Wien 2018.

MPK 86

Brigitta MADER, Die Prähistorische Kommission der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften 1878–1918, Wien 2018.

MPK 85

Maciej KARWOWSKI, Peter C. RAMSL (Hg.), Boii – Taurisci, Wien 2016.

MPK 84

Herwig FRIESINGER, Alois STUPPNER (Hg.), Mensch und Umwelt – Ökoarchäologische Probleme in der Frühgeschichte, Wien 2015.

MPK 83

María Antonia NEGRETE MARTÍNEZ, Pointe de Caille. Desarrollo cultural postsaladoide en la isla de Saint Lucia, Wien 2015.

MPK 82

Christine NEUGEBAUER-MARESCH, Eva LENNEIS, Das linearbandkeramische Gräberfeld von Kleinhadersdorf, Wien 2015.

MPK 81

Violetta REITER, Ressourcenmanagement im Pfahlbau. Technologie und Rohmaterial der Steinbeilklingen vom Mondsee, Wien 2013.

MPK 80

Erich PUCHER, Fritz Eckart BARTH, Robert SEEMANN, Franz BRANDSTÄTTER, Bronzezeitliche Fleischverarbeitung im Salzbergtal bei Hallstatt, Wien 2013.

MPK 79

Andreas HOFENEDER, Patrizia de BERNARDO STEMPEL (Hg.), Théonyme Celtique, Cultes, Interpretatio / Keltische Theonymie, Kulte, Interpretatio, Wien 2013.

MPK 78

Michael DONEUS, Die hinterlassene Landschaft – Prospektion und Interpretation in der Landschaftsarchäologie, Wien 2013.

MPK 77

Michaela LOCHNER, Florian RUPPENSTEIN (Hg.), Brandbestattungen von der mittleren Donau bis zur Ägäis zwischen 1300 und 750 v. Chr. / Cremation Burials in the Region Between the Middle Danube and the Aegean, 1300–750 BC, Wien 2013.

MPK 76

Michaela LOCHNER, Sitularia – Klänge aus der Hallstattzeit, Wien 2011.

MPK 75

Andreas HOFENEDER, Die Religion der Kelten in den antiken literarischen Zeugnissen. Band III: Von Arrianos bis zum Ausklang der Antike, Wien 2011.

MPK 74

Peter C. RAMSL, Das latènezeitliche Gräberfeld von Mannersdorf am Leithagebirge, Flur Reinthal Süd, Niederösterreich, Wien 2011.

MPK 73

Susanne SIEVERS, Peter C. RAMSL, Otto H. URBAN (Hg.), Lexikon zur keltischen Archäologie, Wien 2012.

MPK 72

Christine NEUGEBAUER-MARESCH, Linda R. OWEN (Hg.), New Aspects of the Central and Eastern European Upper Palaeolithic – Methods, Chronology, Technology and Subsistence, Wien 2010.

MPK 71

Peter MELICHAR, Wolfgang NEUBAUER, Mittelneolithische Kreisgrabenanlagen in Niederösterreich. Geophysikalisch-archäologische Prospektion – ein interdisziplinäres Forschungsprojekt, Wien 2010.

MPK 70

Tina A. SALCHER–JEDRASIAK, Sandra UMGEHER–MAYER, Die Jungpalaolithische Freilandstation Langmannersdorf an der Perschling, Niederösterreich, Wien 2010.

MPK 69

Michael BRANDL, Silexlagerstätten in der Steiermark, Wien 2009.

MPK 68

Celine WAWRUSCHKA, Frühmittelalterliche Siedlungsstrukturen in Niederösterreich, Wien 2009.

MPK 67

Christine NEUGEBAUER-MARESCH (Hrsg.), Krems-Hundssteig – Mammutjägerlager der Eiszeit, Wien 2008.

MPK 66

Andreas HOFENEDER, Die Religion der Kelten in den antiken literarischen Zeugnissen. Band II: Von Cicero bis Florus, Wien 2008.

MPK 65

Susanne WEINBERGER, Warfare in the Austrian Weinviertel during the Early Bronze Age, Wien 2008.

MPK 64

Manfred HAINZMANN (Hrsg.), Auf den Spuren keltischer Götterverehrung, Wien 2007.

MPK 63

Irmtraud HELLERSCHMID, Die urnenfelder-/hallstattzeitliche Wallanlage von Stillfried an der March, Wien 2006.

MPK 62

Christa FRANK, Plio-pleistozäne und holozäne Mollusken Österreichs, Wien 2006.

MPK 61

Maciej KARWOWSKI, Thunau am Kamp – Eine befestigte Höhensiedlung (Grabung 1965–1990). Die latènezeitlichen Siedlungsfunde, Wien 2006.

MPK 60

Peter STADLER, Quantitative Studien zur Archäologie der Awaren I, Wien 2005.

MPK 59

Andreas HOFENEDER, Die Religion der Kelten in den antiken literarischen Zeugnissen. Band I: Von den Anfängen bis Caesar, Wien 2005.

MPK 58

Susanne FABRIZII-REUER, Egon REUER, Die Gräber aus den "shell-middens" der präkolumbianischen Siedlung von Pointe de Caille, St. Lucia, West Indies, Wien 2005.

MPK 57

Herwig FRIESINGER, Alois STUPPNER (Hg.), Zentrum und Peripherie – Gesellschaftliche Phänomene in der Frühgeschichte, Wien 2004.

MPK 56

Christa FRANK, Mollusca (Gastropoda et Bivalvia) aus den Kamptalgrabungen, Niederösterreich, Wien 2004.

MPK 55

Maciej KARWOWSKI, Laténezeitlicher Glasringschmuck aus Ostösterreich, Wien 2004.

MPK 54

Monika GRIEBL, Die Siedlung der Hallstattkultur von Göttlesbrunn, Niederösterreich. Rettungsgrabungen im Zuge des Ostautobahnbaus (A4) im Jahre 1989, Wien 2004.

MPK 53

Barbara KOWALEWSKA, Wörterbuch der Ur- und Frühgeschichte / Slownik terminologii prehistorycznej. Deutsch–Polnisch/Polnisch–Deutsch / Niemiecko–Polski/Polsko–Niemiecki, Wien 2004.

MPK 52

Michaela POPOVTSCHAK, Katharina ZWIAUER, Thunau am Kamp – Eine befestigte Höhensiedlung. Archäobotanische Untersuchungen urnenfelderzeitlicher bis frühmittelalterlicher Befunde, Wien 2003.

MPK 51

Bertram SAMONIG, Die Pfahlbaustation des Keutschacher Sees. Studien zur Pfahlbauforschung in Österreich. Materialien II, Wien 2003.

MPK 50

Susanne KLEMM, Montanarchäologie in den Eisenerzer Alpen, Steiermark. Archäologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen zum prähistorischen Kupferbergbau in der Eisenerzer Ramsau, Wien 2003.

MPK 49

Fritz F. STEININGER, Elfriede MAUSER, Die Molluskenfauna aus den „shell-middens“ der präkolumbianischen Siedlung von Pointe de Caille, St. Lucia, West Indies, Wien 2002.

MPK 48

Nives DONEUS, Die ur- und frühgeschichtliche Fundstelle von Zwingendorf, Niederösterreich. Archäologische Untersuchungen eines Siedlungsplatzes und sein Verhältnis zur Landschaft, Wien 2002.

MPK 47

Kurt TOMASCHITZ, Die Wanderungen der Kelten in der antiken literarischen Überlieferung, Wien 2002.

MPK 46

Michael DONEUS, Die Keramik der mittelneolithischen Kreisgrabenanlage Kamegg, Niederösterreich. Ein Beitrag zur Chronologie der Stufe MOG I der Lengyel Kultur, Wien 2001.

MPK 45

Séamus KAVANAGH (edited by Dagmar S. WODTKO), A Lexicon of the Old Irish Glosses in the Würzburg Manuscript of the Epistles of St. Paul, Wien 2001.

MPK 44

Wolfgang NEUBAUER, Magnetische Prospektion in der Archaäologie, Wien 2001.

MPK 43

Brigitte CECH, Thunau am Kamp – Eine befestigte Höhensiedlung (Grabung 1965–1990). Die keramischen Funde der frühmittelalterlichen Befestigung, Wien 2001.

MPK 42

Wolfgang HEINRICH, Zwentendorf – Ein Gräberfeld aus dem 10.–11. Jahrhundert. Anthropologische Auswertung, Wien 2001.

MPK 41

Daniela KERN, Thunau am Kamp – Eine befestigte Höhensiedlung (Grabung 1965–1990): Urnenfelderzeitliche Siedlungsfunde der unteren Holzwiese, Wien 2001.

MPK 40

Susanne FABRIZII-REUER, Egon REUER, Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Pottenbrunn, Niederösterreich. Anthropologische Auswertung, Wien 2001.

MPK 39

Florian A. FLADERER, Die Faunareste vom jungpaläolithischen Lagerplatz Krems-Wachtberg, Ausgrabung 1930 Jagdwild und Tierkörpernutzung an der Donau vor 27.000 Jahren, Wien 2001.

MPK 38

Barbara WEWERKA, Thunau am Kamp – Eine befestigte Höhensiedlung (Grabung 1965–1990). Urnenfelderzeitliche Siedlungsfunde der oberen Holzwiese, Wien 2001.

MPK 37

Marianne KOHLER-SCHNEIDER, Verkohlte Kultur- und Wildpflanzenreste aus Stillfried an der March als Spiegel spätbronzezeitlicher Landwirtschaft im Weinviertel, Niederösterreich, Wien 2001.

MPK 36

Knochenklang – Sounds from the Stone Age, Wien 2000.

MPK 35

Sabine LADSTÄTTER, Die materielle Kultur der Spätantike in den Ostalpen. Eine Fallstudie am Beispiel der westlichen Doppelkirchenanlage auf dem Hemmaberg, Wien 2000.

MPK 34

Thomas EINWÖGERER, Die jungpaläolithische Station auf dem Wachtberg in Krems, NÖ, Wien 2000.

MPK 33

Erich PUCHER, Kurt ENGL, Studien zur Pfahlbauforschung in Österreich. Materialien I – Die Pfahlbaustationen des Mondsees. Tierknochenfunde, Wien 1997.

MPK 32

Michaela LOCHNER, Studien zur Pfahlbauforschung in Österreich. Materialien I – Die Pfahlbaustationen des Mondsees. Keramik, Wien 1997.

MPK 31

Monika GRIEBL, Siedlungsobjekte der Hallstattkultur aus Horn (Niederösterreich), Wien 1997.

MPK 30

Christian MAYER, Die Stellung der Funde vom Grasberg bei Ossarn im Rahmen der Badener Kultur, Wien 1996.

MPK 29

Robert GÖBL, András RÓNA-TAS, Die Inschriften des Schatzes von Nagy-Szentmiklós, Wien 1995.

MPK 28

Marianne POLLAK, Spätantike Grabfunde aus Favianis/Mautern, Wien 1993.

MPK 27

Andreas LIPPERT, Der Götschenberg bei Bischofshofen, Wien 1992.

MPK 26

Gerhard TRNKA, Studien zu mittelneolithischen Kreisgrabenanlagen, Wien 1991.

MPK 25

Michaela LOCHNER, Studien zur Urnenfelderkultur im Waldviertel – Niederösterreich, Wien 1991.

MPK 24

Zoja BENKOVSKY-PIVOVAROVA, Das mittelbronzezeitliche Gräberfeld von Pitten in Niederösterreich, Wien 1991.

MPK 23

Grabungen und Forschungen auf St. Lucia 1984 [Herwig FRIESINGER, Archäologische Ausgrabungen und Untersuchungen 1984 auf der Karibikinsel St. Lucia, West Indies / Egon REUER, Susanne REUER-FABRIZII, Erster Bericht über die Skelettfunde von Pointe de Caille, St. Lucia, West Indies / Fritz F. STEININGER, Erste Ergebnisse über Untersuchungen zu Ernährungsstrategien des Arawaken-Siedlungsplatzes Pointe de Caille, NNW vieux Fort, St. Lucia, West Indies / Peter FAUPL, Mikroskopische Untersuchungen an prähistorischer Keramik von St. Lucia, West Indies], Wien 1986.

MPK 21/22  

Franz HAMPL, Helga KERCHLER, Zoja BENKOVSKY-PIVOVAROVA, Das mittelbronzezeitliche Gräberfeld von Pitten in Niederösterreich. Band 2, Wien 1985.

MPK 19/20

Franz HAMPL, Helga KERCHLER, Das mittelbronzezeitliche Gräberfeld von Pitten in Niederösterreich. Band 1, Wien 1981.

MPK 17/18

Herwig FRIESINGER, Studien zur Archäologie der Slawen in Niederösterreich, 2. Teil, Wien 1978.

MPK 15/16

Herwig FRIESINGER, Studien zur Archäologie der Slawen in Niederösterreich. 1. Teil, Wien 1974.

MPK 13/14

Erwin LUCIUS, Das Problem der Chronologie jungpaläolithischer Stationen im Bereiche der europäischen UdSSR, Wien 1970.

MPK 11/12

Kurt WILLVONSEDER, Die jungsteinzeitlichen und bronzezeitlichen Pfahlbauten des Attersees in Oberösterreich, Wien 1963–1968.

MPK 10

Alois GULDER, Die urnenfelderzeitliche „Frauenkröte“ von Maissau in Niederösterreich und ihr geistesgeschichtlicher Hintergrund, Wien 1960–1962.

MPK 8/9

Fritz FELGENHAUER, Willendorf in der Wachau, Wien 1956–1959.

MPK 7

Friedrich BRANDTNER, Kamegg, eine Freilandstation des späteren Paläolithikums in Niederösterreich / Friedrich BRANDTNER, Die geochronologische Stellung der paläolithischen Kulturschichte von Getzersdorf, Niederösterreich / Fritz FELGENHAUER, Die Paläolithstation Getzersdorf im Traisental, N.-Ö., eine weitere Aurignacienfundstelle südlich der Donau, Wien 1954–1955.

MPK 6

Wilhelm ANGELI, Der Mammutjägerhalt von Langmannersdorf an der Perschling / Karl KROMER, Zur Frühgeschichte Roms, Wien 1952–1953.

MPK 5,6

Fritz FELGENHAUER, Aggsbach, ein Fundplatz des späten Paläolithikums in Niederösterreich, Wien 1951.

MPK 5,5

Karl KROMER, Zum Picenterproblem, Wien 1950.

MPK 5,4

Richard PITTIONI, Spektralanalytische Untersuchungen von Bronzen aus Hallstatt, O.-Ö. Ein Beitrag zum Problem der Chronologie des urzeitlichen Kupferbergwesens in Österreich / Friedrich MORTON, Metallographische Untersuchungen an Bronzen aus Hallstatt, O.-Ö., Wien 1949.

MPK 5,2–3

Richard PITTIONI, Untersuchungen im Bergbaugebiete Kelchalpe bei Kitzbühel, Tirol. Zweiter Bericht, Wien 1947.

MPK 5,1

Heinz KNÖLL, Zu älteren metallzeitlichen Hügelgräberfunden aus dem Mühlhart, Kr. Fürstenfeldbruck/Oberbayern, Wien 1944.

MPK 4,6

Josef TOMSCHIK, Der junghallstättische Grabhügel von Krensdorf (Niederdonau) / Christian PESCHEK, Die junghallstättischen Grabhügelfunde von Krensdorf, Marz und Weiden am See (Niederdonau), Wien 1943.

MPK 4,5

Christian PESCHECK, Die junghallstättischen Grabhügel von Donnerskirchen (Niederdonau), Wien 1942.

MPK 4,3–4

Eduard BENINGER, Die frühbronzezeitliche Dorfanlage von Groß-Mugl (Niederdonau), Wien 1941.

MPK 4,1–2

Adam Graf ORSSICH DE SLAVETICH, Bubanj, eine vorgeschichtliche Ansiedlung bei Niš, Wien 1940.

MPK 3,5–6

Adolf HILD, Funde der älteren und jüngeren Eisenzeit in Bludenz, Wien 1939.

MPK 3,4

Ulrich KAHRSTEDT, Claudius Ptolemaeus und die Geschichte der Südgermanen, Wien 1938.

MPK 3,1–3

Ernst PREUSCHEN, Richard PITTIONI, Untersuchungen im Bergbaugebiete Kelchalpe bei Kitzbühel, Tirol. Erster Bericht, Wien 1937.

MPK 2,6

Ernst von NISCHER-FALKENHOF, Herbert MITSCHA-MÄRHEIM, Die römische Station bei Niederleis und abschließende Untersuchungen auf dem Oberleiserberge, Wien 1931.

MPK 2,5

Herbert MITSCHA-MÄRHEIM, Ernst von NISCHER-FALKENHOF, Der Oberleiserberg – ein Zentrum vor- und frühgeschichtlicher Besiedlung, Wien 1929.

MPK 2,4

Walter SCHMID, Die Ringwälle des Bacherngebietes. Zweiter Teil, Wien 1924.

MPK 2,3

Walter SCHMID, Die Ringwälle des Bacherngebietes. Erster Teil / Adolf MAHR, Die La Tèneperiode in Oberösterreich, Wien 1915.

MPK 2,2

Josef SZOMBATHY, Altertumsfunde aus Höhlen bei St. Kanzian im österreichischen Küstenlande / Wilhelm KUBITSCHEK, Die Aufschriften des Helms von der Fliegenhöhle / Josef BAYER, Die Chronologie des jüngeren Quartärs, Wien 1913.

MPK 2,1

Adalbert DUNGEL, Die Flachgräber der Hallstattzeit bei Statzendorf in Niederösterreich / Hugo OBERMAIER, Die Steingeräte des französischen Altpaläolithikums, Wien 1908.

MPK 1,6

Julius TEUTSCH, Die spätneolithischen Ansiedlungen mit bemalter Keramik am oberen Laufe des Altflusses / Moriz HOERNES, Neolithische Wohnstätten bei Troppau, Wien 1903.

MPK 1,5

Moriz HOERNES, Funde verschiedener Altersstufen aus dem westlichen Syrmien / Josef SZOMBATHY, Das Grabfeld zu Idria bei Bača, Wien 1901.

MPK 1,4

Moriz HOERNES, Zur prähistorischen Formenlehre 2. Teil / Jaroslav PALLIARDI, Die neolithischen Ansiedlungen mit bemalter Keramik in Mähren und Niederösterreich, Wien 1897.

MPK 1,3

Josef SZOMBATHY, Ein Tumulus bei Langenlebarn in Niederösterreich / Moriz HOERNES, Zur prähistorischen Formenlehre. Bericht über den Besuch einiger Museen im östlichen Oberitalien / R. TRAMPLER, Die ältesten Grabungen im Brünner Höhlengebiete / Franz HEGER, Ausgrabungen und Forschungen auf Fundplätzen aus vorhistorischer und römischer Zeit bei Amstetten in Niederösterreich, Wien 1893.

MPK 1,2

Franz HEGER, Die Tumuli bei Marz im Oedenburger Comitate, Ungarn / Josef SZOMBATHY, Die Tumuli von Gemeinlebarn, Wien 1890.

MPK 1,1

Franz Ritter von HAUER, Achter Bericht der prähistorischen Commission der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften [Josef SZOMBATHY, Ausgrabungen am Salzberg bei Hallstatt, 1886 / Carl MOSER, Untersuchungen prähistorischer und römischer Fundstätten im Küstenlande und in Krain] / Franz HEGER, Bericht über die in den Jahren 1877 und 1878 von dem k.k. naturhistorischen Hofmuseum am Salzberge und Hallberge bei Hallstatt ausgeführten Ausgrabungen, Wien 1888.