Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15:00 - 19:00

OREA Ausgrabungen 2019

Highlights vom Paläolithikum bis in die Eisenzeit

Kurze Streifzüge führen durch die aktuellen Ergebnisse der diesjährigen Ausgrabungen des Instituts für Orientalische und Europäische Archäologie.

Der Bogen der Forschungen spannt sich dabei vom Paläolthikum bis in die Eisenzeit und umfasst einen geographischen Raum vom Nahen Osten über den Balkan bis Mitteleuropa. In kurzen Präsentationen geben die AusgräberInnen einen Überblick zu ihren aktuellen Feldforschungen in Österreich, Rumänien, Serbien, Bosnien & Herzegowina, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Zypern, dem Libanon und Israel.